Eschborn und Mainova stellen gemeinsame App vor

Eschborn erweitert sein digitales Informationsangebot: Zusammen mit dem regionalen Energieversorger Mainova bietet die Stadt ab sofort einen gemeinsamen Service für Smartphone und Tablet an. Bürgermeister Mathias Geiger und Mainova-Vorstandsvorsitzender Dr. Constantin H. Alsheimer stellten die kostenlose MainOrt-App am Mittwoch auf dem Rathausplatz vor.

Die MainOrt-App liefert aktuelle Nachrichten und Serviceinformationen aus der eigenen Stadt und der Rhein-Main-Region, Kontaktdaten und Öffnungszeiten öffentlicher Einrichtungen, einen Veranstaltungskalender sowie den Abfallkalender mit adressgenauen Abholterminen. Außerdem ist der gesamte RMV-Fahrplan für Busse und Bahnen abrufbar. Daneben bietet Mainova unter anderem die Möglichkeit der Zählerstandseingabe über die App sowie einen Tarifrechner und Energiespartipps. Darüber hinaus finden sich Standorte von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge und Erdgastankstellen in der gesamten Region sowie Carsharing-Stationen ganz in der Nähe.

Eschborns Bürgermeister Mathias Geiger: „Mit der neuen App der Mainova können Bürgerinnen und Bürger sich viele wichtige und wünschenswerte Informationen auf ihr Mobiltelefon bzw. Tablet holen. Es wurde eine Schnittstelle zum städtischen Internetauftritt hergestellt und somit sind alle Angaben immer aktuell.“

Mainova bietet die für die Nutzer kostenlose Anwendung bereits seit 2015 an. Immer mehr Kommunen in der Region beteiligen sich inzwischen und nutzen die Plattform zur zusätzlichen Information ihrer Bürgerinnen und Bürger. Mainova-Vorstandsvorsitzender Dr. Constantin H. Alsheimer: „Als regionaler Energieversorger wollen wir für unsere Kunden vor Ort präsent sein und ihnen einen zusätzlichen Service bieten. Zusammen mit unseren starken Partnern vor Ort erreichen wir mit der MainOrt-App vor allem auch viele junge Menschen. Gleichzeitig ermöglichen wir den Kommunen einen digitalen Auftritt über ihre bereits bestehenden Angebote hinaus.“

Die kostenlose MainOrt-App ist für Apple- sowie Android-Geräte erhältlich. Mehr Informationen unter www.mainort.de.