Fahrstall Christoph war Station des Routenfestes

Bürgermeister Mathias Geiger mit den Inhabern Claudia Christoph (3.v.l.) und Bernd Christoph (rechts).

Eine Station des diesjährigen Regionalpark Routenfestes am Taunushang zwischen Sulzbach und Bad Homburg, das am vergangenen Wochenende stattfand, war der Fahrstall Christoph in der Hauptstraße in Eschborn. Hier konnten unter anderem Kutschfahrten gebucht werden. Für hungrige Besucher hielten die Christophs und ihr Team allerlei Leckereien bereit. Zu den Gästen gesellte sich auch Bürgermeister Mathias Geiger.