Gedenkstein für Luthereiche der Heinrich-von-Kleist-Schule enthüllt

Am Donnerstag, dem 20. September 2018, wurde ein Gedenkstein für die Luthereiche auf dem Schulgelände der Heinrich-von-Kleist-Schule im Rahmen einer kleinen Feier offiziell seiner Bestimmung übergeben. Auch Bürgermeister Mathias Geiger nahm an der Feierstunde teil und richtete Großworte an die Gäste, darunter viele Lehrer und Schüler.

Genau ein Jahr zuvor war im Rahmen einer Feierstunde zum 500-jährigen Reformations-Jubiläum der Baum gepflanzt worden. Damit die Luthereiche als solche erkennbar sei und bleibe, sei laut Schule der Gedenkstein verlegt worden – dank der großzügigen finanziellen Unterstützung der Evangelischen Landeskirche Hessen und Nassau, des evangelischen Dekanates Kronberg, der evangelischen Gemeinde Eschborn und des Steinmetzmeisterbetriebes Schmitt aus Kelkheim.