Klassik und Kunst in der Mitte - Atmosphärischer Operettenabend mit Laetitia Cropp

Am Donnerstag, dem 19. Juli 2018 um 18 Uhr, dürfen sich Musik- und Kunstliebhaber bei „Klassik und Kunst in der Mitte“ auf einen Abend in entspannter Atmosphäre freuen. Die Mezzosopranistin Laetitia Cropp aus Königstein, auch bekannt aus dem Eschborner Konzertring, singt Melodien aus Oper und Operette.

Zu hören sind die Komponisten Franz Schubert, Georges Bizet und Carl Loewe. Laetitia Cropp verspricht einen bunten Strauß an klassischen Melodien.

In der Kleinen Galerie am Rathaus und bei schönem Wetter im Innenhof stellt die Künstlerin Elke Uta Summen aus Bad Soden ihre farbenfrohen Acrylgemälde und Aquarelle aus.

Das Publikum darf sich auf einen entspannten, stimmungsvollen Abend freuen. Der Eintritt ist frei.