Osterferien auf dem Abenteuerspielplatz

In den Osterferien öffnet der Abenteuerspielplatz in den Oberwiesen wieder seine Pforten mit einem besonderen Programm. Es richtet sich an alle Eschborner Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren und bietet abwechslungsreiche und unterhaltsame Aktionen.

Nach der langen und trüben Winterzeit kann in der Hüttenstadt am Westerbach wieder nach Herzenslust gehämmert und gesägt werden.

Damit die vielen Ideen in die Tat umgesetzt werden können, liegt jede Menge neues Bauholz bereit, damit eine bunte Stadt entstehen kann. Diese Bauaktivitäten stehen in den ersten drei Ferientagen im Mittelpunkt des Programms.

Am Donnerstag, dem 29. März, soll eine Wunschhütte entstehen. Nach dem Spatenstich für das neue Kinder- und Jugendhaus können sich Eschborner Kinder an dem Bau der Einrichtung und vielem mehr beteiligen. Frei nach dem Motto -wünschen kann man sich alles- sind auch BesucherInnen herzlich in die Wunschhütte eingeladen. Dazu gibt es eine Stärkung in Form einer Portion selbstgemachter Frankfurter Grüner Soße.

Die zweite Ferienwoche beginnt am Dienstag, dem 3. April, mit einem Spiele-Parcours. Hier wird Geschick in verschiedenen abenteuerlichen Disziplinen gefordert und getestet.

Am Mittwoch, dem 4. April, gibt es eine Seifenwerkstatt. „Wer hat sich schon mal mit selbstgemachter Seife die Hände gewaschen? - Hoffentlich werden die Hände da nicht dreckiger als vorher! Probiert es aus“, schlägt das Team des Abenteuerspielplatzes vor.

Am Donnerstag, 5. April, findet ein großer Obstkuchen-Wettbewerb statt. Hier sind Kreativität und kulinarisches Geschick gefragt.

Am Freitag, 6. April, zum Ende der Ferien, sind alle Kinder zu einem bunten Abschlussfest in das kleine Hüttendorf der ASP-Gemeinde eingeladen. Der AbenteuerKinder-Flohmarkt - von Kindern, für Kinder - stellt den Mittelpunkt dieses Tages dar. Hier können Kinder ihre alten Kinderzimmerschätze feilbieten und auf der Suche nach Neuem durch die Stände stöbern. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eine  Decke, ein wenig Wechselgeld sowie die Waren müssen mitgebracht werden und schon kann losgefeilscht werden.

Das Team vom Abenteuerspielplatz freut sich auf einen sonnigen Frühlingsanfang und zahlreiche BesucherInnen. Die Öffnungszeiten während der Ferien sind von 12 bis 18 Uhr. Die Tagesprogramme beginnen jeweils um 14 Uhr.

Das Ferienprogramm kann auf der städtischen Internetseite, unter www.eschborn.de eingesehen werden und ist auch in gedruckter Form auf dem Abenteuerspielplatz erhältlich. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 06196 490-504.