Segnung des Transportwagens des DRK

Pfarrer Karsten Böhm (Andreasgemeinde Niederhöchstadt) und Diakon Klemens Kurnoth (St. Nikolausgemeinde Niederhöchstadt) haben am Donnerstag, 16. November 2017, die Segnung des neuen Transportwagens des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Beisein von Bürgermeister Mathias Geiger vorgenommen. Die Stadt Eschborn bezuschusste die Anschaffung des Fahrzeuges.

Das DRK weist auf den nächsten Blutspendetermin am Donnerstag, 14. Dezember 2017, von 15.00 bis 20.30 Uhr im Bürgerzentrum in Niederhöchstadt, Montgeronplatz 1, hin.