Wildes Grillen im Freien verboten

Das Ordnungsamt der Stadt Eschborn informiert alle grillbegeisterten Mitbürgerinnen und Mitbürger, dass es grundsätzlich nicht erlaubt ist, im Freien an wahllosen Plätzen zu grillen. "Nur an dafür vorgesehenen Plätzen darf auch gegrillt werden", weist Bürgermeister Mathias Geiger hin.

In den vergangenen Tagen wurde beobachtet, dass in der Eschborner Gemarkung wilde Grillplätze entstanden sind. Wegen der Hitze besteht zudem erhöhte Brandgefahr. Insofern bittet die Stadtverwaltung Eschborn darum, nur an errichteten Grillplätzen Grillgut zuzubereiten. Bei Zuwiderhandlungen können hohe Bußgelder anfallen.