Treibjagd im Arboretum

Am Sonntag, dem 28. Januar 2018, findet in der Eschborner Gemarkung voraussichtlich in der Zeit zwischen 8.30 und 13.00 Uhr im Arboretum und in den Rinderwiesen eine Treibjagd statt. Daher kommt es in diesen sowie den angrenzenden Bereichen zu Absperrmaßnahmen.  Die revierübergreifende Jagd erfolgt in Kooperation mit Hessen-Forst, gejagt werden soll Schwarzwild.

Die Stadt Eschborn bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis, wenn es zu Behinderungen kommen sollte.