Kamishibai Theater in Niederhöchstadt

Am Freitag, dem 17. Februar können sich Eltern und Kinder gleichermaßen über eine ganz besondere Aufführung freuen. Um 16.30 Uhr wird die Geschichte "Wo die wilden Kerle wohnen" als Erzähltheater präsentiert. In der Geschichte wird Max zum König aller wilden Kerle und will dann doch dahin, wo ihn jemand am allerliebsten hat.

Kamshibai, eine alte japanische Form der Erzählkunst, hilft dabei, diese Geschichte lebendig zu erzählen. In einem kleinen Holztheater werden Bildgeschichten präsentiert, die den Menschen Märchen erzählen und Werte vermitteln sollen. Die gezeigten Bilder werden mit der Erzählung zu einer Art „Theater im Kopf“ - so wird die Fantasie der Kinder stark angeregt.

Das Team der Stadtbücherei in Niederhöchstadt freut sich auf zahlareiche Besucherinnen und Besucher. Der Eintritt ist frei!