"Er ist wieder da“ in der Stadthalle

Der Theaterring beginnt im neuen Jahr am Montag, dem 15. Januar 2018, 20 Uhr, mit dem Schauspiel "Er ist wieder da".  Die Zuschauer erwartet in der Eschborner Stadthalle eine hemmungslose Mediensatire, in der sich Hitler im Berlin des 21. Jahrhunderts wiederfindet. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. Er analysiert den Zustand der maroden Gesellschaft und erkennt, was zu tun ist. Er geht zum Fernsehen. Denn mit Propaganda kennt er sich aus. Hitler wird genial gespielt von Schauspieler Kristian Bader.

Eintrittskarten gibt es in den Schreibwarenhandlungen Schlegel und Bobas in Eschborn sowie bei Blumen Buchholz in Niederhöchstadt für 14 Euro, 9 Euro und 7 Euro.