Wie hat Eschborn gewählt?

Das Trendergebnis der Gemeinde- und Kreiswahl wird am Wahlsonntag ab 18 Uhr im Stadtverordnetensitzungssaal im Rathaus auf großen Leinwänden präsentiert.

Ausgezählt werden am Wahlsonntag von den Wahlvorständen bei der Gemeinde- und Kreiswahl nur die Stimmzettel, auf denen die Wähler unverändert eine Parteiliste angekreuzt haben. Das Endergebnis von der Gemeindewahl wird am Montag, 7. März, gegen 15 Uhr erwartet. Auch hier ist die Präsentation im Stadtverordnetensitzungssaal. Das Endergebnis der Kreiswahl wird am frühen Abend bzw. am Vormittag des 8. März erwartet.

Die Auszählung der Personenstimmen erfolgt durch die Auszählungswahlvorstände in den Diensträumen des Rathauses. Mit der Auszählung wird am Montag, 7. März, ab 8.30 Uhr,  begonnen. Von 12.30 bis 13.15 Uhr ist Mittagspause und die Diensträume sind verschlossen. Die Auszählung der Personenstimmen ist öffentlich.