Fotografie Ausstellung von Jacqueline Rumpf und Nadine Ladier in der kleinen Galerie am Rathaus

Gleichzeitig eröffnet Bürgermeister Mathias Geiger die Ausstellung „ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE -
Das Leben ist voller Botschaften“ von Jacqueline Rumpf und Nadine Ladier. Die beiden Fotografinnen widmen sich unterschiedlichen Themen: Während Nadine Ladier vom Augenblick fasziniert ist und mit einer manuellen Kameraeinstellung die Gefühle der Protagonisten festhält, entdeckte Jacqueline Rumpf ihre Leidenschaft für das Motiv des Friedhofsengels. Jacqueline Rumpf und Nadine Ladier besitzen eine künstlerische Verbundenheit, die sie dem Publikum in dieser Ausstellung vermitteln wollen.

Diese Ausstellung ist vom 23. März bis zum 3. Mai 2016, ebenso dienstags und donnerstags in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zu sehen.

Die Galerie am Rathaus liegt in der Neuen Mitte in der Unterortstraße 27.