Galerie am Rathaus: Ausstellung „Selten in den Welten“

In der kleinen Galerie am Rathaus eröffnete Erster Stadtrat Thomas Ebert Ende Februar die Ausstellung der jungen Künstler des Hortes der Kindertagesstätte Rosenweg.

Die Ausstellung ist das Ergebnis einer langen Auseinandersetzung mit dem Gegenstand der Fotografie.  Ins Leben gerufen wurde der Foto Club von der Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr, Eliza Chamuczynska, deren pädagogischer Schwerpunkt in der Förderung und Stärkung künstlerischer Ausdrucksformen bei Kindern liegt.

Zunächst erforschten die Kinder die Entstehung der Fotografie. Um  dieser auf den Grund zu gehen, verwandelten sie einen ganzen Raum in eine antike ‘Camera Obscura‘. Die Kinder des Foto-Clubs & Freunde bewegten sich mit ihren Kameras an viele unterschiedliche Orte in Niederhöchststadt, aber auch eine Fotografie-Ausstellung in der Frankfurter Innenstadt bot den Künstlerinnen und Künstlern eine extravagante Kulisse für ihre Fotowerke.

Abschließend lernten die Kinder die Grundlagen der Fotobearbeitung, die sie auf ihre ausgestellten Werke angewendet haben. Aber auch die Auswahl und Organisation der persönlichen Fotografien erforderte von den Kindern einen besonderen Blick für ihre Bilder.

Die Ausstellung symbolisiert somit einen langen kreativen Lernweg, der in unterschiedlichen Installationen seinen Ausdruck findet. Beginnend mit den individuellen Fotorahmen der Künstlerinnen und Künstler, über eingefangene Momentaufnahmen in beleuchteten Marmeladengläsern, viele spannende Bilder die hinter den Kulissen entstanden sind. Am Ende stand die Bilderreihe der Skulpturen von Stephan Guber im Skulpturenpark Niederhöchststadt, dessen Fäden sich durch die gesamte Ausstellung zogen. Sie symbolisieren am stärksten die Verbindung zwischen den Künstlern, den flüchtigen Augenblicken und vor allem zu den entstandenen Werken.

Die Ausstellung kann noch bis zum 18. März. besucht werden. Die Galerie am Rathaus in der Neuen Mitte in der Unterortstraße 27 ist dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet.