Sommerferienprogramm für Jugendliche in Eschborn

Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren bietet die städtische Jugendarbeit wieder ein spannendes und kurzweiliges Ferienprogramm an.

Zum Beginn der Sommerferien startet am 18. Juli die zwölftägige Sommerfreizeit nach Bled in Slowenien.

Im Jugendzentrum in der Jahnstraße wird am gleichen Tag von 16.00 bis 19.00 Uhr gegrillt und gechillt. Auch am Dienstag öffnet das Jugendzentrum von 16.00 bis 19.00 Uhr seine Türen. Von Mittwoch, 20. Juli bis Freitag 22. Juli,  bietet das Team der Jugendarbeit eine Fahrradtour an die Lahn mit Übernachtungen in Eppstein und Aumenau.

Die zweite Ferienwoche startet montags wieder mit dem beliebten Grill & Chill am Jugendzentrum von 16.00 bis 19.00 Uhr.  Am Dienstag findet ab 14.00 Uhr das 11. internationale Bolzplatzturnier statt. Mittwochs geht es dann in den Europa-Park nach Rust. Nur für Mädchen ist der Donnerstag reserviert. Hier öffnet das Jugendzentrum von 16.00 bis 19.00 Uhr - am Freitag ist von 18.00 bis 21.00 Uhr „Juze-Zeit“.

Zum Abschluss des Ferienprogramms wird auch in der dritten Ferienwoche montags  wieder am Jugendzentrum von 16:00 bis 19:00 Uhr gegrillt und gechillt.

Erster Stadtrat Thomas Ebert freut sich über das Angebot: "Auch in den Sommerferien gibt es in unserer Stadt wieder jede Menge zu erleben. Allen Daheimgebliebenen bietet die städtische Jugendarbeit im Jugendzentrum bei ihren Ausflügen und Freizeiten eine breite Palette an Möglichkeiten für die Sommerferien an.“

Weitere Informationen und Anmeldungen für die Fahrradtour und den Europapark gibt es bei der Jugendarbeit am Rathausplatz 24, im Rathaus sowie im Jugendzentrum oder unter 06196.490-414 sowie auf www.eschborn.de. Hier können die Anmeldungen auch direkt herunter geladen werden.