Konzertsaison 2016/2017 voller Vielfalt –Noch einige gute Abonnements erhältlich

Für die Konzertsaison 2016/2017 in der Stadthalle sind noch einige gute Abonnements erhältlich. Los geht es am Sonntag, dem 30. Oktober 2016, um 19 Uhr mit dem Oboen Ensemble CONCERT ROYAL Köln und dem Saxophonquartett Saxofourte. Die beiden Ensembles setzten fantasievolle Akzente verschmelzen sie zu einem noch nie gehörten Klangerlebnis. Die international gefeierte Pianistin Nami Ejiri spielt in ihrem Konzert „Ton-Malerei“ am Sonntag, dem 20. November 2016, Meisterwerke quer durch alle Epochen von Bach bis Debussy. Das klassische Neujahrskonzert des Salonorchesters CAPPUCCINO am Sonntag, dem 8. Januar 2017 steht unter dem Motto: „Wien, Wien, nur Du allein kannst die Stadt meiner Träume sein!“ Zum Abschluss der Saison, am Sonntag dem 12. März 2017, widmen Aleksandra und Alexander Grychtolik ihr Cembalokonzert Johann Sebastian Bach.

Das Konzert-Abonnement umfasst vier Konzerte und kostet 30 Euro und 23 Euro. Erhältlich ist es bei Schreibwaren Schlegel in der Hauptstraße 34 bis Mittwoch, den 27. Juli.

Arbeitslose, Schülerinnen und Schüler, Studierende, Behinderte, Rentnerinnen und Rentner erhalten jeweils in der Preisgruppe II eine Ermäßigung von 10%. Inhaber von Ehrenamts- und Jugendleiter/in-Card erhalten in der gleichen Preisgruppe eine Ermäßigung von 50%.