Jürgen Lugert begeht 40-jähriges Dienstjubiläum

Seit 40 Jahren hat Jürgen Lugert im Eschborner Rathaus ein offenes Ohr für die Bürger. Bürgermeister Mathias Geiger ehrte Jürgen Lugert am vergangenen Montag deshalb für seine Diensttreue. Ende der 1970er Jahre absolvierte der Niederhöchstadter seine Lehre zum Verwaltungsangestellten in der Stadt am Westerbach. Nach seiner Lehrzeit arbeitete Lugert erst im Einwohnermeldeamt bis er in die Stadtkämmerei "Sachgebiet Steuern und Abgaben" wechselte. Im Jahr 2002 kehrte er dann in das Einwohnermeldeamt zurück und leitet es seitdem. In seiner Freizeit spielt das Niederhöchstädter Original leidenschaftlich Akkordeon und Keybord. Außerdem ist er stellvertretender musikalischer Leiter des "Shanty-Chor Oberursel" und aktiver Sänger in zwei weiteren Gesangvereinen. Neben der Musik kennen ihn viele Eschborner als Stadionsprecher beim TURA Niederhöchstadt und Ansager beim Fastnachtumzug.