"Wie ein Fels in der Brandung" Vortrag zum Thema Resilienz

Konflikte, stetig steigende Belastungen, Niederlagen, all das sind Bestandteile des Arbeitslebens, wie auch der Erfolg. Resilienz ist die innere Stärke eines Menschen, mit negativen Erfahrungen umzugehen, diese zu meistern und in einer optimistischen Haltung zu bleiben.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Eschborn, Ulrike Schmelzer, lädt interessierte Frauen am Montag, dem 12. September 2016, 20 Uhr, zu einem Vortrag zu diesem Thema in den kleinen Sitzungssaal des Eschborner Rathauses ein. Die Referentin, Sonja Schneider-Blümchen, zeigt Wege auf, die innere Widerstandsfähigkeit zu verbessern und der Kapitän der eigenen Gefühle zu bleiben: denn jeder kann lernen, "Wie ein Fels in der Brandung" zu stehen.
Der Eintrittspreis beträgt 2,50 Euro. Der Eingang befindet sich am hinteren Parkdeck/Am Stadtpfad.