Halbzeit beim Ausbau der Bismarckstraße

Vor knapp 5 Wochen wurde mit dem Ausbau der Bismarckstraße begonnen. Nun nähert sich die Baumaßnahme ihrem Ende. „In rund 4 bis 6 Wochen sollen die Arbeiten mit dem Aufbringen der neuen Asphaltdecke abgeschlossen werden“, teilt Bürgermeister Mathias Geiger mit.  Während der gesamten Bauzeit wird auf einer Länge von rund 120 Metern eine neue Straße entstehen. Bereits begehbar ist der linksseitig fertiggestellte Fußgängerweg, der vor allem von Eltern und Kindern der anliegenden Kindertagesstätte genutzt wird. An den Gehweg angrenzend entstehen rund 18 Parkbuchten und einige Pflanzbeete. Auf Höhe des IBM-Rechenzentrums wird darüber hinaus eine Parkinsel integriert. Die Baukosten der gesamten Maßnahme betragen rund 280.000 Euro.