Fahrräder gesucht

Die „Arbeitsgemeinschaft fahrRad“, eine Kooperation des Jugendzentrums, des Abenteuerspielplatzes, des Schulkinderhauses „Süd-West“ und der interkulturellen Schulsozialarbeit an der Süd-West-Schule, sucht nach ausgedienten Fahrrädern und Fahrradteilen.Am 17. und 18. Oktober sortiert die AG fahrRad während ihrer Schraubertage auf dem Schulhof der Grundschule Süd-West die Spenden und montiert gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen Fahrradteile von ausgedienten Fahrrädern ab. Funktionstüchtige Räder werden repariert und den Kindern und Jugendlichen zur Nutzung überlassen.Mit der Herbstaktion der AG „fahrRad“ sollen Kinder und Jugendliche auch eine Möglichkeit erhalten, ihr eigenes Fahrrad unter Anleitung und Hilfe zu warten und gegebenenfalls zu reparieren. Hierzu werden die gebrauchten Teile verwendet, die zuvor von den gespendeten Fahrrädern abgeschraubt worden sind.Fahrräder können ab Mitte September, Montag bis Freitag von 14:30 bis 17 Uhr nach Absprache auf dem Abenteuerspielplatz abgegeben werden. Wenn es gewünscht wird, können Spenden nach Vereinbarung auch abgeholt werden. Der Ansprechpartner bei der Stadt Eschborn, Karlheinz Niemann, ist unter der Telefonnummer 06196 490-328 oder unter abenteuerspielplatz@eschborn.de erreichbar.