Weihnachtspäckchen für Seniorinnen und Senioren

Der Magistrat der Stadt Eschborn lässt auch vor diesem Weihnachtsfest wieder an betagte Eschbornerinnen und Eschborner Päckchen verteilen.

Bürgerinnen und Bürger, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, Mitbürger, die während der Feiertage im Kreis-krankenhaus Bad Soden liegen müssen sowie Bewohner der Seniorenanlage Spessartweg und Hofreite (ab 60 Jahren) freuen sich - wie man aus den vergangenen Jahren weiß - über diese Aufmerksamkeit. Verteilt werden die Päckchen ab dem 05.12. vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB). Werden die Berechtigten nicht angetroffen, können die Päckchen im Rathaus in der Zentrale  in der Zeit von 8 bis 16 Uhr (Montag bis Freitag) oder in der Verwaltungs-
stelle Niederhöchstadt, Hauptstraße 29, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr (Montag bis Freitag), abgeholt werden, allerdings nur unter Vorlage eines Berechtigungsscheines, der an den Personenkreis verteilt wird, der nicht angetroffen wurde.

Die Päckchen stehen dann bis zum 6. Januar 2017 zur Abholung bereit.