Finissage der Ausstellung Alltagsmenschen

14.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Skulpturenpark Niederhöchstadt.

Seit Anfang Mai haben sie sich im Eschborner Stadtgebiet und im Skulpturenpark Niederhöchstadt niedergelassen: Die „Alltagsmenschen“ der Künstlerinnen Christel Lechner und Laura Lechner. Die lebensgroßen Skulpturen aus Beton mit Charakter und Geschichte begeistern viele Menschen von Nah und Fern. Mit einem kleinen Fest sollen die beliebten Skulpturen verabschiedet werden. Die beiden Künstlerinnen sind anwesend und kommen gerne mit den Gästen ins Gespräch.

An diesem Nachmittag bietet sich die letzte Gelegenheit, eine Kunstführung oder einen Theaterspaziergang zu den „Alltagsmenschen” zu besuchen.
Um 14.30 Uhr, um 15.30 Uhr und um 16.30 Uhr gibt es eine Kunstführung, um 17 Uhr einen Theaterspaziergang. Mit einem musikalischen Rahmenprogramm und einer kleinen Bewirtung klingt die Sommerausstellung aus.

Interessenten werden gebeten, sich unter kultur@eschborn.de oder 06196 490 180 für die Finissage anzumelden. Die Ausstellung dauert bis zum 24. Oktober 2021.

 

Die Sommerausstellung wurde gefördert vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain.

Back