Integrationslotsen

Integrationslotsen sind Sprach- und Kulturvermittler und helfen Migranten besser im Alltag klarzukommen. Sie beraten bei Fragen zum Schul– und Bildungssystem, im Gesundheitswesen, bei Arztbesuchen, übersetzen bei Elterngesprächen in Schule, Kita oder Hort, begleiten bei Behördengängen oder zu Beratungsstellen und bauen Brücken zwischen Behörden und Migranten.
Wenn Sie Unterstützung durch einen Integrationslotsen benötigen, wenden Sie sich an die Stadt Eschborn, Herrn Storck, Tel.: 06196 490-420.
Die Stadt Eschborn sucht außerdem weitere Integrationslotsen. Unser Team besteht aus zwei Lotsen, die bereits die Qualifizierungsmaßnahme beim Main-Taunus-Kreis abgeschlossen haben. Um das Team zu verstärken, suchen wir weitere Integrationslotsen. Die ehrenamtlich tätigen Lotsen erhalten eine Aufwandsentschädigung.
Wer Migranten im Alltag unterstützen möchte, kann sich bei der Stadt Eschborn, Herrn Gremme melden und erhält weitere Informationen. Besonders freuen wir uns über Menschen, die selbst über Migrationshintergrund verfügen und vor ähnlichen Herausforderungen standen wie viele Zugewanderte.

[Infoflyer]