Einbürgerungsfeier im Museum

Bürgermeister Mathias Geiger hat am Donnerstag, dem 18. Januar 2018, während einer Feierstunde im Museum Eschborner Neu-Bürgern ihre Einbürgerungsurkunde überreicht. "Weltoffenheit und Aufgeschlossenheit sind die wichtigsten Attribute für ein friedliches Zusammenleben von Menschen in der heutigen Zeit", so Bürgermeister Geiger in seiner Ansprache. 2017 sind 76 Menschen aus 29  verschiedenen Ländern in Eschborn eingebürgert worden. "Ich darf Sie alle mit Ihren Familienangehörigen herzlich willkommen heißen", so Geiger.