Fünfte Sommerausstellung „Bricks and Stones“ mit Reiner Seliger und Thomas Reifferscheid

Am Samstag, dem 27. Juni 2020 um 16 Uhr, eröffnet Bürgermeister Adnan Shaikh im Skulpturenpark Niederhöchstadt die fünfte Sommerausstellung mit dem Titel Bricks and Stones“ mit Reiner Seliger und Thomas Reifferscheid.

Interessierte werden gebeten, sich anzumelden, wenn sie zur Eröffnung kommen möchten – per Mail an kultur(at)eschborn.de oder telefonisch unter 06196-490 180.
Reiner Seliger hat mit seinen Ziegelstein-Skulpturen, Arbeiten aus Marmor, Glas und Kreide zu einer unverwechselbaren Sprache gefunden. Stein für Stein entstehen abstrakte und geometrische Formen. Der Künstler arbeitet ausschließlich mit gebrauchten Materialien. Die Patina und die unregelmäßigen Oberflächen der Steine verleihen seinen Skulpturen eine lebendige Ausstrahlung. Gerade die elementaren Materialien und Formen machen seine Arbeiten so anziehend.

 

Thomas Reifferscheid bearbeitet harte Gesteine wie Basalt, Gabbro und Granit so lange, bis sie sich in weiche, fließende Oberflächen verwandeln. Skulpturen formen sich aus, die an architektonische Themen und Formen wie Tor, Säule und Kubus erinnern. Was als abstrakte Idee beginnt, transformiert sich mittels konkaver und konvexer Spannungen in sinnliche Formen. Seine Skulpturen entstehen als Ausdruck einer Poesie, die sich bildet aus Material, Volumen und Struktur. Er setzt sich sensibel mit dem Stein auseinander und legt das darin Verborgene frei.

Die Ausstellung dauert bis zum 11. Oktober 2020.

 

Den Termin für das erste Kunstgespräch mit Reiner Seliger sollten sich die Eschborner Bürgerinnen und Bürger unbedingt vormerken: am Donnerstag, dem 09. Juli 2020 um 18 Uhr, in der Neuen Mitte an der Galerie am Rathaus.

zurück