Geschwindigkeitskontrollen in der Hauptstraße in Niederhöchstadt

Am Donnerstag, dem 26. September 2019, führte die Eschborner Stadtpolizei Geschwindigkeitskontrollen durch. Der Blitzer stand in der Hauptstraße in Niederhöchstadt auf der Höhe der Hausnummer 301. Die Geschwindigkeit ist dort auf 30 Kilometer pro Stunde reduziert.

Wie die Stadtverwaltung bekannt gibt, wurden zwischen 07:15 Uhr und 14:00 Uhr 28 Pkw mit überhöhtem Tempo gemessen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 44 Kilometer pro Stunde.

zurück