Internationales Sommercamp - 2017 in Portugal

Sommer, Sonne und Meer beim Internationalen Sommercamp im portugiesischen Ofir.

Vom 31. Juli bis zum 11. August 2017 findet im portugiesischen Ofir das Internationale Sommercamp für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren statt. Der Zielort liegt an der Atlantikküste, nur wenige Kilometer von der Eschborner Partnerstadt Póvoa de Varzim entfernt.

Wie in den vergangenen Sommercamps steht auch hier die Begegnung mit Jugendlichen aus den Partnerstädten Póvoa de Varzim, Montgeron (Frankreich) und Zabbar (Malta) im Mittelpunkt.


„Die teilnehmenden Jugendlichen können sich auf ein spannendes Programm freuen. Es gibt aber natürlich auch genügend Zeit zum Chillen, Spaß haben, Schwimmen, Sport treiben, Fremdsprachenkenntnisse testen, die Gegend erkunden und für Ausflüge“, informiert Erster Stadtrat Thomas Ebert.


Flug, Unterkunft, Verpflegung und Programm kosten pro Person regulär 500,00 Euro. Ermäßigungen sind möglich. 


Nähere Infos und Anmeldungen gibt es im Büro der Jugendarbeit am Rathausplatz 24 unter der Telefonnummer 06196.490 414, zu den Öffnungszeiten im Jugendzentrum oder unter Opens internal link in current windowwww.eschborn.de.