Klassik in der Mitte „Toujour l`amour“ - Chansons et Musettes

Bei Klassik in der Mitte am Donnerstag, dem 16. Juli 2020 um 18 Uhr, an der Galerie am Rathaus, ist die Kronberger Mezzosopranistin Laetitia Cropp zu Gast.

Die Sängerin unternimmt, begleitet von Yukie Yamakata am Klavier, einen beschwingten Streifzug durch die heitere Muse der fünfziger und sechziger Jahre des vorigen Jahrhunderts. Die Zuhörer werden entführt in die Welt von Edith Piaf, Marlene Dietrich, Zarah Leander und Hildegard Knef und verzaubert mit Evergreens wie „La vie en rose“, „Parlez-moi d`amour, „Non, je ne regrette rien“ und vielen anderen mehr.

 

Für den Besuch ist eine Anmeldung mit Angabe der Personenanzahl an erforderlich. Die Besucher werden gebeten, die bestätigte E-Mail als Eintrittskarte vorzuzeigen.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Stadthalle statt.

zurück