Landesehrenbrief für Eschborner Bürger

Sieben Bürger aus Eschborn, Eppstein, Liederbach, Kelkheim, Sulzbach, Flörsheim und Steinbach wurden von Landrat Michael Cyriax mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. "Für Ihre Zeit und Ihre vielseitige Arbeit danke ich Ihnen. Sie sind alle Beispiele für unseren Mitmachkreis MTK", sagte Cyriax.

Dorothea Nassabi ist Gründungsmitglied, treibende Kraft und Vorsitzende des Vereins Frauenwürde Eschborn. Seit 2006 berät sie mit weiteren ehrenamtlichen Helfern Frauen bei Fragen und Problemen rund um Schwangerschaft und Familienplanung. Zusätzlich engagiert sich die Eschbornerin seit 2001 als Stadtverordnete der Partei Bündnis 90/Die Grünen in der Politik. Dieses Jahr feierte Nassabi ihren 80. Geburtstag.

Günter Veidt (Mitte) wohnt zwar in Steinbach, übt seine Ehrenämter allerdings seit vielen Jahren in Eschborn aus. Neben der Funktion als Kirchenvorstand der evangelischen Gemeinde Eschborn, ist er seit 1980 mit dem Tennisclub Tennis 65 Eschborn eng verbunden. Seit 1997 ist er dessen Präsident. Darüber hinaus nutzt er sein fachliches Wissen als Jurist und Notar und berät in Rechtsfragen zum Thema Reisen. In der Tourismusbranche genießt er hohes Ansehen.