Lifestyle Drive-in 2.0 – mit Sonnenschein und Spendenaktion

Nach dem großen Zuspruch beim ersten „Lifestyle Drive-in“ Anfang Mai durfte die zweite Auflage nicht lange auf sich warten lassen, und da spielte dann auch das Wetter mit. Bei strahlendem Sonnenschein lud Norman Pohl, Inhaber des Eschborner Lifestyle-Gastronomieunternehmens Skyline 19, am vergangenen Sonntag wieder dazu ein, vor den „Häusern der Mode“ einen Shopping-Parcours ortsansässiger Anbieter im Auto zu durchfahren. Auch Bürgermeister Adnan Shaikh ließ sich nicht zweimal bitten, um unter anderem an der Scheibenreinigungs-Aktion der Azubis des Autohauses Nauheim und an der Tombola des „Helping Hands Eschborn e.V.“ teilzunehmen sowie von den süßen Köstlichkeiten des syrischen Konditors Fadel Farzat zu probieren. Eine besondere Herzensangelegenheit war es allen, den kompletten Erlös der Veranstaltung der Familie des kürzlich im Alter von 42 Jahren verstorbenen Geschäftsführers von Skyline 19, Manuel Suarez, zu spenden.

zurück