Nachbarschaftsfest im „Wehlings“

Am Freitag, dem 27. September 2019, findet in der Zeit von 16 bis 20 Uhr im „Wehlings“, der neuen Unterkunft der Stadt Eschborn für Geflüchtete, ein Nachbarschaftsfest statt.

Dies ist eine einmalige Gelegenheit für die Nachbarn der Unterkunft und interessierte Bürgerinnen und Bürger die Flüchtlinge und deren Wohnsituation kennenzulernen. Die Bewohner kochen Lieblingsgerichte aus ihren Heimatländern und freuen sich darauf, viele Menschen kennen zu lernen und mit ihnen gemeinsam zu essen und ein paar schöne Stunden miteinander zu verbringen. Auch für die Unterhaltung der kleinen Gäste ist gesorgt: Die Stadt Eschborn hat hierfür das Spielmobil des Abenteuerspielplatzes Riederwald gebucht.

Erster Stadtrat Thomas Ebert und die städtischen Koordinatoren für Flüchtlingsarbeit und interkulturelle Integration hoffen auf zahlreiche Besucher.

Fragen rund um das Thema Flüchtlinge beantworten die städtischen Mitarbeiter gerne unter fluechtlinge(at)eschborn.de und telefonisch unter 06196/490-420 und -587