Nid de Poule bringt mit "Gypsy`N`Roll" französisches Lebensgefühl ans Bürgerzentrum

Nid de Poule geben am Mittwoch, dem 21. August 2019 um 19.30 Uhr, am Bürgerzentrum ihre Songs zum Besten. Die Musiker hegen eine Begeisterung für die Atmosphäre der Jazzclubs des linken Seineufers im Paris der dreißiger Jahre.

Die Band spielt Chansons, Pop und Jazz und mischt das Ganze mit Rock´n´Roll. Ihren Stil nennen sie „Gypsy`N`Roll“. Pumpende Viertelakkorde, die aus dem Schallloch der Gypsygitarre drängen, vorwärtstreibende Kontrabasslinien und virtuose Soli, dafür stehen Nid de Poule. Die Stimme von Sängerin Sybille Klingspor scheint schwerelos über allem zu schweben. Unterstützt werden die vier Musiker an diesem Abend von Gastmusiker Torsten Kamps am Saxofon und Querflöte. Nid de Poule schaffen es das französische Lebensgefühl zu transportieren. Dabei spannen sie einen weiten Bogen von spontaner Lebensfreude zu sanfter Melancholie.

Die TURA Niederhöchstadt bewirtet an diesem Abend die Summertime-Besucher.