„Sommerserenade“ und „Reiselust“ bei Klassik und Kunst in der Mitte

Am Donnerstag, dem 15. August 2019, stand eine weitere Veranstaltung der Reihe Klassik und Kunst in der Mitte auf dem Programm, die von Bürgermeister Mathias Geiger eröffnet wurde.

Unter dem Titel „Sommerserenade“ gab das Duo Claste ein Open-Air-Konzert. Duo Claste besteht aus Clara Holzapfel (Violine und Akkordeon) und Stefanie Hazenbiller (Akkordeon).

Gleichzeitig zeigte in der Kleinen Galerie am Rathaus die Düsseldorfer Malerin Kerstin Grobler ihre Ausstellung „Reiselust“. Ihre Landschaftsmalereien, die vom abstrakten Expressionismus beeinflusst sind, entstehen vor Ort in der Natur oder später im Atelier. Die Reise führt durch den europäischen Süden - Mallorca, die Provence, Sizilien - aber auch in die raue Bretagne und das karge Fjäll Lapplands.

zurück