Vollsperrung der Hauptstraße

Aufgrund von Tiefbauarbeiten in der Hauptstraße (Bereich Katholische Kirche, Hausnummer 50) muss ab Montag, dem 14. Dezember 2020, bis voraussichtlich Dienstag, dem 22. Dezember, die Fahrbahn voll gesperrt werden.

Auf diese Vollsperrung und die damit verbundenen Umleitungen, die aus beiden Richtungen über die L 3005 führen, wird über entsprechende Vorwegweisungen und Umleitungsbeschilderung hingewiesen.

 

Entsprechende Ersatzhaltestellen für den Busverkehr sind nach Auskunft des Linienbusbetreibers am „Bahnhof-Eschborn“ und in der „Ludwig-Erhard-Straße /Schwalbacher-Straße 72-74“ eingerichtet (siehe Karte).

 

Für entstehende Beeinträchtigungen und Behinderungen bittet die Straßenverkehrsbehörde um Verständnis.