Vollsperrung Hinter der Heck

Für den Neubau von Doppelhäusern mit Garagen in der Straße „Hinter der Heck“ wird ein Baukran benötigt. Daher muss diese Straße im Bereich der Hausnummern 24 bis 26 bzw. 21 bis 25 ab Mittwoch, dem 10. März 2021, für zirka drei Monate voll gesperrt werden.

Die jeweiligen Zufahrten zu den Hauseinfahrten der Anwohnerinnen und Anwohner des genannten Bereiches sind zu jeder Zeit gewährleistet.

Hinsichtlich der Leitung des Verkehrs um die Vollsperrung herum wird um Beachtung der entsprechenden Beschilderung gebeten. Für entstehende Beeinträchtigungen und Behinderungen bittet die Straßenverkehrsbehörde bereits jetzt um Verständnis.

zurück