Ausländerbeirat

Besondere Mitwirkungsmöglichkeiten für ausländische Mitbürger ermöglicht der Ausländerbeirat. Er vertritt die Interessen der ausländischen Einwohner gegenüber den städtischen Gremien und hat umgekehrt die besondere Aufgabe, die Organe der Gemeinde in allen Angelegenheiten, die ausländische Einwohner betreffen, zu beraten. Die politischen Mitwirkungsmöglichkeiten der ausländischen Mitbürger werden damit erstmals auf kommunaler Ebene möglich.

Bei der Ausländerbeiratswahl am 29.11.2015  in Eschborn wurde nach einer fünfjährigen Pause ein neuer Ausländerbeirat gewählt. Es waren 3.442 Ausländer/innen wahlberechtigt. 159 Wählerinnen und Wähler haben gewählt, dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 4,62 Prozent.
Auf den Wahlvorschlag "Internationale Eschborner" entfielen 639 Stimmen, dies entspricht fünf Sitzen im Beirat. Der Wahlvorschlag "Multinationales Bündnis Eschborn" erhielt 325 Stimmen und hat damit zwei Sitze im Ausländerbeirat.

Mitglieder des Ausländerbeirates:

Internationale Eschborner                     Agosta, Massimiliano

Multinationales Bündnis Eschborn       Behric, Dzenana (stellv. Vorsitzende)

Internationale Eschborner                     Burda, Jozef

Internationale Eschborner                     Fahimi, Zahra

Multinationales Bündnis Eschborn       Majic-Bosnjak, Manuela (Vorsitzende)

Internationale Eschborner                     Narayan, Nandini

Internationale Eschborner                     Nyagolov, Nikolay (stellv. Vorsitzender)

 

Mail: auslaenderbeirat(at)eschborn.de

Büro des Ausländerbeirates: Unterortstraße 23-25