Welcher Fachdienst für Ihr Anliegen zuständig ist, finden Sie durch die Zusammenstellung der umfangreichen Dienstleistungen der Stadt Eschborn schnell und einfach. Außerdem bekommen Sie weitergehende Informationen zu den jeweiligen Dienstleistungen, unter anderem zu Öffnungszeiten, erforderlichen Unterlagen, abzugebenden Formularen und Anträgen sowie zu eventuell anfallenden Kosten.

Fischereischein

Beschreibung

Wer die Fischerei ausüben will, braucht einen Fischereischein. Diesen stellt die für den Wohnort zuständige Fischereibehörde auf Antrag aus. Eine erfolgreiche Fischereiprüfung ist vor der Beantragung zu absolvieren.

Mit Vollendung des 14. Lebensjahres kann der Fischereischein nach bestandener Anglerprüfung beantragt werden.

Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren können ohne Anglerprüfung einen Jugendfischereischein beantragen, dieser darf nur in Begleitung eines volljährigen Fischereischeininhabers genutzt werden.

Gebühren

Fischereischein und Sonderfischereischein

  • 1-Jahresfischereischein: 17,50 Euro
  • 5-Jahresfischereischein: 45,- Euro
  • 10-Jahresfischereischein: 86,- Euro

Jugendfischereischein:

  • 1 Kalenderjahr: 7,50 Euro
  • 5 Kalenderjahre: 23,- Euro

Ausländerfischereischein:

  • 3 Monate: 12,50 Euro

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis, Reisepass, Kinderreisepass
  • ein aktuelles Lichtbild
  • Urkunde über bestandene Fischereiprüfung
  • den alten Fischereischein
  • bei minderjährigen Kindern muss ein Erziehungsberechtigter mit anwesend sein

Zuständigkeit

Fachbereich 3 : Gewerbewesen

Anschrift

Rathaus
Rathausplatz 36
65760 Eschborn

Sprechzeiten

WochentagVormittagsNachmittags
Montag bis Freitag08:00 - 12:00 
Mittwoch-- - --15:00 - 18:00

Ansprechpartner(innen)

Seitenanfang