Welcher Fachdienst für Ihr Anliegen zuständig ist, finden Sie durch die Zusammenstellung der umfangreichen Dienstleistungen der Stadt Eschborn schnell und einfach. Außerdem bekommen Sie weitergehende Informationen zu den jeweiligen Dienstleistungen, unter anderem zu Öffnungszeiten, erforderlichen Unterlagen, abzugebenden Formularen und Anträgen sowie zu eventuell anfallenden Kosten.

Behindertenfahrten

Beschreibung

Der Main-Taunus-Kreis bietet in Zusammenarbeit mit der Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH einen kostenlosen Fahrdienst für außergewöhnlich gehbehinderte Bürger des Main-Taunus-Kreises an.

Anträge erhalten Sie im Rathaus Eschborn und in der Verwaltungsstelle Niederhöchstadt, Soziale Sicherung.

Voraussetzungen:

  • Wohnsitz im Main-Taunus-Kreis
  • Kein eigenes Kraftfahrzeug
  • Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen "aG" oder ärztliche Bescheinigung über die dauernde Nutzung eines Rollstuhls
  • Einkommen unter der Einkommensgrenze gemäß § 11 und 11a SGB II und § 82 SGB XII
  • Vermögen unterhalb der Freigrenze gemäß § 12 SGB II und § 90 SGB XII

Benötigte Unterlagen

Passbild, Einkommens- und Vermögensnachweise

Zuständigkeit

Fachbereich 4 : Soziales und Rente

Anschrift

Rathaus
Rathausplatz 36
65760 Eschborn

Sprechzeiten

WochentagVormittagsNachmittags
Montag08:00 - 12:00 
Mittwoch-- - --15:00 - 18:00
Mittwoch08:00 - 12:00 
Freitag08:00 - 12:00 

Ansprechpartnerin

Seitenanfang