Untersuchungsberechtigungsschein

Beschreibung

Ausstellung von Untersuchungsberechtigungsscheinen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz:

Für Erstuntersuchungen sowie gesetzliche Nachuntersuchungen werden Berechtigungsscheine ausgestellt. Die persönliche Vorsprache durch den Antragsteller ist erforderlich, bei der gesetzlichen Nachuntersuchung ist zusätzlich ein formloses Schreiben der zuständigen Personalabteilung vorzulegen.

Die Untersuchungsberechtigungsscheine werden nur an Jugendliche unter 18 Jahren bei Antragstellung ausgehändigt. Die Ausgabe der Berechtigungsscheine erfolgt gebührenfrei.

Zuständigkeit

Fachbereich 3 : Einwohnermeldewesen

Anschrift

Rathaus
Rathausplatz 36
65760 Eschborn

Sprechzeiten

WochentagVormittagsNachmittags
Montag bis Freitag08:00 - 12:00 
Mittwoch-- - --15:00 - 18:00

Zuständigkeit

Fachbereich 3 : Einwohnermeldewesen (Niederhöchstadt)

Anschrift

Hauptstraße 297
65760 Eschborn

Sprechzeiten

WochentagVormittagsNachmittags
Montag bis Freitag08:00 - 12:00 
Mittwoch-- - --15:00 - 18:00

Seitenanfang