Sondermüll

Kurzbeschreibung

Ihren Sondermüll können Sie bei dem Schadstoffmobil kostenfrei abgeben.

Zum Sondermüll gehören beispielsweise:
Abbeizmittel, Abflussreiniger, Backofenreiniger, Bleichmittel, Entkalker, Feuerlöscher, Frostschutzmittel, Leim, Lösemittel, Putzmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Spraydosen, Terpentin…. Ein ausführliches Abfall-ABC finden Sie auf der Internetseite der Rhein-Main Abfall GmbH. Weitere Informationen finden Sie auch im Informationsflyer.

Beschreibung

Ausführliche Informationen zum Thema sowie die Termin finden Sie auf unserer Seite Sondermüll.


Zum Sondermüll gehören unter anderem

  • Altölreste
  • Farben
  • Holzschutzmittel
  • Lacke
  • Laugen

Altmedikamente können über den Hausmüll entsorgt werden.

Seit dem 01.01.2007 dürfen keine Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen mehr am Schadstoffmobil angenommen werden.

An folgenden Stellen können diese künftig abgegeben werden:

Recyclinghof Flörsheim Wicker,
An der B 40

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
7.30 bis 16.00 Uhr
Samstag
8.00 bis 13.00 Uhr
 
Telefon 06145. 9260-3530.

Weiterhin besteht für Sie die Möglichkeit, diese bei dem "Mobilen Wertstoff" auf dem Festplatz, Hauptstraße 120, in Eschborn kostenlos abzugeben.

Nicht angenommen werden am Schadstoffmobil:

Radioaktive, explosive und infektiöse Abfälle, Altreifen, Asbestabfälle, Dachpappe, Druckgasflaschen, Stein-/Glaswolle ...

Sollten Sie mehr als die haushaltsübliche Menge an Sondermüll haben, ist diese vorab bei der RMA anzumelden!

Rhein-Main Abfall GmbH (RMA)
Ludwigstr. 44, 63067 Offenbach

Telefon 069. 80052-140
Telefon 069. 80052-142
Telefon 069. 80052-144
 


Die Termine und den jeweiligen Standort des Schadstoff-Mobils entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender 2018.

Zuständigkeit

Fachbereich 1

Anschrift

Topas 2
Mergenthalerallee 79-81
65760 Eschborn

Sprechzeiten

WochentagVormittagsNachmittags
Montag bis Freitag08:00 - 12:00 
Mittwoch-- - --15:00 - 18:00

Seitenanfang