Städtische Betriebe

Gemeinnütziges Wohnungsunternehmen Eschborn GmbH

Die Stadt Eschborn verfügt über eine eigene Wohnungsbaugesellschaft, die eigene Wohnungen baut, unterhält und vermietet. Der Zweck der Gesellschaft ist vorrangig eine sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung der breiten Schichten der Bevölkerung (gemeinnütziger Zweck). Gemäß des Gesellschaftsvertrages der Gemeinnütziges Wohnungsunternehmen Eschborn GmbH vom 3. Februar 1994 in der Fassung seiner letzten Änderung vom 24. Oktober 2013, führt die Gesellschaft ihre Geschäfte nach den Grundsätzen der Wohnungsgemeinnützigkeit. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt zur Zeit rd. 35,4 Millionen Euro. Organe der Gesellschaft sind die Geschäftsführer, der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung. Diese sind verpflichtet, die Kosten des Geschäftsbetriebes einer ordnungsgemäßen Geschäftsführung leistungsbezogen auszurichten.

Gemeinnütziges Wohnungsunternehmen Eschborn GmbH

Unterortstraße 23-25
65760 Eschborn