Stadtrat Mike Josef informiert im BUA über neuen Frankfurter Stadtteil

In der kommenden Sitzung des Eschborner Bau- und Umweltausschusses informiert der Frankfurter Planungsdezernent Mike Josef über die Pläne der Stadt Frankfurt am Main, nördlich von Eschborn einen neuen Stadtteil mit Wohnungen für rund 30.000 Menschen zu entwickeln.

Bürgermeister Mathias Geiger und Stadtrat Adolf Kannengießer hoffen aus berufenem Munde zu erfahren, wie die Pläne der Nachbarstadt aussehen. Zu dieser Ausschusssitzung sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Sie können dem Frankfurter Stadtrat auch Fragen stellen und ihre Bedenken äußern.

Die Sitzung des Bau- und Umweltausschusses findet am 24. Januar 2018, um 19.30 Uhr, im Sitzungssaal des Eschborner Rathauses statt.