Hausaufgabenhilfe die wirkt und begeistert

Erst seit zwei Wochen bieten Ehrenamtliche aus dem "Arbeitskreis Flüchtlinge" täglich Hausaufgabenhilfe für Schulkinder aus Flüchtlingsfamilien in Eschborn an. Und schon jetzt kommen fast mehr Kinder als es Platz gibt - auch weil es nicht nur um die Schulaufgaben geht. Das Angebot läuft in enger Abstimmung mit der Westerbachschule. Bärbel Friese, die Leiterin der Intensivklasse für Flüchtlingskinder ist ganz begeistert: "Die Kinder gehen sehr gerne zur Hausaufgabenhilfe. Die Regelmäßigkeit und die zuverlässige, freundliche und kompetente Hilfe, die sie von den Ehrenamtlichen erhalten, tut den Kindern nicht nur im schulischen Bereich gut! Vom Schlittenfahren wurde dabei mit ebenso strahlenden Augen berichtet, wie von dem Arbeiten mit den HelferInnen.
"Dankeschön! Das macht auch für mich das Arbeiten leichter und die deutlichen Fortschritte bei allen Kindern motivieren uns alle", so die engagierte Lehrerin.