Berliner Kult-Kabarett DISTEL - Politische Satire mit spitzen Pointen

Für Freunde des Kabaretts steht am Samstag, dem 25. März 2017 um 20.15 Uhr in der Eschborner Stadthalle das Berliner Kabarett DISTEL mit „Einmal Deutschland für alle" auf der Bühne.

Wir sind immer noch Weltmeister. Im Fußball, im Sparen und darin, anderen zu erklären, was sie besser machen müssen. Taugen wir als Vorbild? Dann wäre Ungarn eingewickelt in NVA-Stacheldraht, in der russischen Armee gäbe es die maroden G36 Sturmgewehre und im Kongo gäbe es sicher Laubsauger. Nur: Was ist typisch deutsch? Wir sind fleißig, pflichtbewusst und pünktlich. Volkswagen hat fleißig Abgaswerte manipuliert, der ADAC hat pünktlich Pannenstatistiken gefälscht und Franz Beckenbauer hat pflichtbewusst das Sommermärchen eingekauft.

Das Berliner Kult-Kabarett DISTEL hat mit seinem satirischen Rundumschlag die Lacher auf seiner Seite. Originell nimmt das Ensemble Deutschland aufs Korn und kommentiert das Zeitgeschehen mit spitzen Pointen. Besonders die Karikatur von Kanzlerin Merkel garantiert großartige Unterhaltung. Ein Muss für Freunde des Kabaretts.

 

Eintrittskarten zu 14 und 12 Euro sind erhältlich in den

Schreibwarenhandlungen Schlegel und Bobas in Eschborn sowie bei Blumen Buchholz in Niederhöchstadt.

Berliner Kult-Kabarett DISTEL in der Stadthalle

Politische Satire mit spitzen Pointen

 

Für Freunde des Kabaretts steht am Samstag, dem

25. März 2017 um 20.15 Uhr das Berliner Kabarett DISTEL mit „Einmal Deutschland für alle" auf dem Programm.

 

Wir sind immer noch Weltmeister. Im Fußball, im Sparen und darin, anderen zu erklären, was sie besser machen müssen. Taugen wir als Vorbild? Dann wäre Ungarn eingewickelt in NVA-Stacheldraht, in der russischen Armee gäbe es die maroden G36 Sturmgewehre und im Kongo gäbe es sicher Laubsauger. Nur: Was ist typisch deutsch? Wir sind fleißig, pflichtbewusst und pünktlich. Volkswagen hat fleißig Abgaswerte manipuliert, der ADAC hat pünktlich Pannenstatistiken gefälscht und Franz Beckenbauer hat pflichtbewusst das Sommermärchen eingekauft.

Das Berliner Kult-Kabarett DISTEL hat mit seinem satirischen Rundumschlag die Lacher auf seiner Seite. Originell nimmt das Ensemble Deutschland aufs Korn und kommentiert das Zeitgeschehen mit spitzen Pointen. Besonders die Karikatur von Kanzlerin Merkel garantiert großartige Unterhaltung. Ein Muss für Freunde des Kabaretts.

Eintrittskarten zu 14 und 12 Euro sind erhältlich in den

Schreibwarenhandlungen Schlegel und Bobas in Eschborn sowie bei Blumen Buchholz in Niederhöchstadt.