Vereinsförderung 2017 - Vereine und Bienenzüchter aufgepasst!

Auch in diesem Jahr unterstützt die Stadt Eschborn das Engagement der Vereine mit einer allgemeinen Vereinsförderung. Der Zuschuss orientiert sich an der Anzahl der Vereinsmitglieder und wird aufgrund der Richtlinien zur Vereins- und Kulturförderung gewährt.

Neben der mitgliederbezogenen Unterstützung erhält jeder Verein im Rahmen der besonderen Jugendförderung einen Zuschuss in Höhe von 10 Euro für jedes Mitglied, welches das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Diese Förderdung wird allerdings nur dann gewährt, wenn die Jugendlichen einen eigenen Mitgliedsbeitrag entrichten.

Bienenzüchter werden in diesem Jahr mit einem Zuschuss in Höhe von 50 Euro pro Bienenstock gefördert. "Wir wollen die Kampagne 'Bienenfreundliches Hessen' des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz aktiv begleiten und damit den Erhalt der Wild- und Honigbienen unterstützen", teilt Bürgermeister Mathias Geiger mit.

Die Eschborner Vereine werden in den kommenden Tagen wegen der Meldung der Mitgliederzahlen angeschrieben. Um Rückantwort bis zum 31. Juli 2017 wird gebeten. Da der Stadtverwaltung keine Informationen hinsichtlich der Anzahl der örtlichen Bienenzüchter vorliegen, werden diese gebeten, sich ebenfalls bis zum 31. Juli 2017 telefonisch oder via Email zu melden.

Für Meldungen und eventuelle Rückfragen steht Christian Scherer, Büro des Bürgermeisters, unter der Durchwahl 06196 490-549, Email: vereine@eschborn.de, zur Verfügung.