Verkehrsbehinderungen am Kreuzungsbereich Hauptstraße/Sossenheimer Straße/Götzenstraße

Ab dem 03. Mai 2017 bis voraussichtlich zum 12. Mai 2017 kommt es aufgrund von Kanalarbeiten am Kreuzungsbereich Hauptstraße/Sossenheimer Straße/Götzenstraße zu Verkehrsbehinderungen.

Innerhalb des genannten Zeitraums wird sowohl die Rechtsabbiegespur Richtung Niederhöchstadt als auch die Linksabbiegespur aus Richtung Sossenheim in Fahrtrichtung Niederhöchstadt gesperrt.

Der Teilbereich der Hauptstraße zwischen der Schwalbacher Straße und dem Kreuzungsbereich ist in dieser Fahrtrichtung als Einbahnstraße ausgewiesen. Befahrbar ist der gewohnte rechte Fahrstreifen.

Hinweistafeln leiten die Verkehrsteilnehmer entweder über die Berliner Straße bzw. über die L3005 in Richtung Niederhöchstadt.

Während der Baumaßnahme können die Bushaltestellen in der Hauptstraße (bis Hessenallee) in Fahrtrichtung Niederhöchstadt nicht angefahren werden. Weitere Informationen zu Ersatzhaltestellen finden RMV-Kunden an den Haltestellen.

Die Stadtverwaltung Eschborn bittet um Verständnis, wenn es zu Verkehrsbehinderungen kommen sollte.