Rechtzeitig Vorsorge treffen - Vortrag im Nachbarschaftstreff

Ob Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung, es gibt häufig Fragen, die das Thema Vorsorge im Alter betreffen.

Wie formuliere ich eine Patientenverfügung, wer kann bevollmächtigt und worauf muss geachtet werden? All diese Fragen werden am Freitag, dem 15. Juni 2018, im Nachbarschaftstreff, Berliner Straße 2, um 10:30 Uhr, in einem Vortrag beantwortet. Im Anschluss gibt es noch eine offene Fragerunde. "Vorsorge ist ein wichtiges Thema, das man nicht ignorieren sollte“, empfiehlt Seniorenberater Ali Kacar. Wer sich informieren möchte, ist herzlich eingeladen.

Neben dieser Veranstaltung gibt es noch weitere regelmäßige Angebote im Nachbarschaftstreff:

  • Seniorenfrühstück am Montag

28. Mai und 11. Juni von 10 bis 11:30 Uhr

  • Suppenfreitag am 25. Mai und 22. Juni ab 12 Uhr

(Frühstück und Suppe, Unkostenbeitrag je 2,50€)

  • Spielenachmittage dienstags und freitags

von 14 bis 16 Uhr

  • Seniorenberatung montags von 12:15 bis 14 Uhr
  • Computerkurs montags von 14 bis 15 Uhr.

Interessierte für die Gruppenaktivitäten wenden sich bitte an Belinda Müller unter 06196 490-857.