Noch keine Idee für Weihnachten?

(Foto: Anne Hornemann)

Konzert- und Kabarett-Karten unterm Weihnachtsbaum

„Sind Sie auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Wir haben eine gute Idee, wie Sie Ihren Liebsten eine Freude machen können“, ist sich der Eschborner Kulturdezernent und Bürgermeister Mathias Geiger sicher.  Im neuen Jahr stehen in der Eschborner Stadthalle zwei Highlights auf dem Programm.

Das neue Jahr beginnt mit dem traditionellen Neujahrskonzert des Salonorchesters CAPPUCCINO. Am Sonntag, dem 13. Januar 2019, um 19 Uhr, steht das schwungvolle Konzert unter dem Titel „Die Welt ist immer wieder schön“ auf dem Programm.  Das Publikum erwartet ein musikalisches Überraschungsprogramm mit den schönsten Operettenmelodien. Ob Millöcker, Offenbach oder Gershwin, die Reise führt rund um den Globus. Das Orchester steht unter der Leitung von Albrecht Winter. Es konzertieren vier Solisten: Anke Berndt, Sopran; Sofia Obregon Abularach, Mezzosopran; Alec Otto, Tenor und Ki-Hyun Park, Bass.

Für Freunde des Kabaretts steht am Samstag, den 6. April 2019 um 20.15 Uhr, die Herkuleskeule mit „Freibier wird teurer" auf der Stadthallen-Bühne. Die drei Vollblut-Kabarettisten Birgit Schaller, Hannes Sell und Jürgen Stegmann versuchen, Sinn und Unsinn in einer aus den

Fugen geratenen Welt zusammenzufügen. Das Showtrio spielt, singt und tanzt sich in die Herzen der Zuschauer. Mit vielen Rollenwechseln, ironischen Liedern und ungebremster Spiellust bringt das Ensemble die großen und kleinen Katastrophen in Politik und Privatem auf die Bühne. Mal derb-komisch, mal geschliffen satirisch, die drei beherrschen alle Facetten ihres Faches und parodieren jedes Thema von Gendertoiletten bis Kriegsgefahr. Autor des bissigen Zeitspektakels ist Wolfgang Schaller. Er hat zusammen mit Matthias Nagatis auch Regie geführt. Musikchef Jens Wagner an den Tasten und Volker Fiebig am Schlagwerk und der Geige beweisen, dass die Musikalität ein Markenzeichen der Herkuleskeule ist. Ein Muss für Freunde des Kabaretts!

Alle Weihnachtsgeschenke gibt es schon jetzt in den Schreibwarenhandlungen Schlegel und Bobas in Eschborn sowie bei Blumen Buchholz in Niederhöchstadt. Die Eintrittskarten für das Konzert kosten 10 und 8 Euro, für das Kabarett 14 und 12 Euro.