Kindertagesstätte Ritterhof ist Faire Kita

von links nach rechts: Ute Riedel (Eine-Weltkreis Niederhöchstadt), Petra Leyherr (Weltladen Hofheim) Andrea Schäfer (Kitaleitung), Erster Stadtrat Thomas Ebert, Mariza Ramnikov (Stadtelternbeirat), Adnan Shaikh (Schulleiter Heinrich-von-Kleist-Schule).

Am Montag, 13. Mai, wurde die Urkunde zur Zertifizierung der Kita Ritterhof während einer kleinen Feierstunde überreicht. Die Kita Ritterhof ist bereits die zweite Einrichtung in Eschborn, die diese Auszeichnung erhält.

Fair-Trade ist seit Jahren ein großes Thema in der Einrichtung. Produkte aus dem fairen Handel, wie z. B. Bananen, Kakao, Schokoaufstrich und vieles mehr sind fester Bestandteil auf dem täglichen Speiseplan.

Die Kinder bekommen regelmäßig Informationen zu Produkten aus dem fairen Handel, u. a. während eines Fairen Frühstückes. Für die Vorschulkinder werden Vorträge organisiert rund um Fair-Trade-Themen.

"Ich freue mich, dass das Thema Fair-Trade in den Einrichtungen so gut angenommen wird und das sich immer mehr Kindertagesstätten um eine Zertifizierung zur Fairen Kita bewerben", bemerkt Erster Stadtrat Thomas Ebert.