Radfahren neu entdecken: Großes Interesse an Aktion zum Ausleihen von E-Bikes

Bürgermeister Mathias Geiger hat am Donnerstag, dem 13. Juni 2019, die ersten Leih-E-Bikes an interessierte Bürgerinnen und Bürger auf dem Rathausplatz übergeben. Bei der Aktion „Radfahren neu entdecken“ stellt die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität des Landes Hessen den teilnehmenden Kommunen E-Bikes und E-Lastenräder zur Verfügung, die kostenfrei für zwei Probewochen ausgeliehen werden können.

Mit mehr als 200 Anmeldungen überstieg das Interesse in Eschborn alle Erwartungen. Damit möglichst viele Eschbornerinnen und Eschborner zum Zuge kommen, verdoppelte die Stadtverwaltung kurzerhand die Anzahl der Leihräder auf jetzt 20 E-Bikes, die von Juni bis September zum unverbindlichen Ausprobieren ausgegeben werden. Verwaltet und gewartet werden die Räder - darunter auch schnelle S-Pedelecs (bis 45 km/h) - von Stefan Trauth, Inhaber der Firma Biketempel, im Auftrag des Landes Hessen.

"Insbesondere E-Lastenräder sind eine geeignete Alternative zum motorisierten Individualverkehr, um innerorts einzukaufen oder die Kinder klimafreundlich zur Kita zu bringen", freute sich Bürgermeister Mathias Geiger, der die Aktion im Frühjahr 2020 wiederholen möchte. Mehr Informationen sind online unter www.radfahren-neu-entdecken.de erhältlich oder in der Stadtverwaltung bei Edmund Flößer-Zilz, Klimaschutzmanager der Stadt Eschborn (Tel. 06196 - 490/279, Mail: klimaschutz(at)eschborn.de).