Summertime startet mit „I Dolci Signori“

Zum Auftakt der Summertime-Konzerte am 22. Juni 2016 um 19.30 Uhr geben „I Dolci Signori“ auf dem Eschenplatz beliebte Italo-Hits zum Besten.

Bürgermeister Mathias Geiger freut sich mit allen Open-Air-Fans auf einen stimmungsvollen Beginn der Summertime-Reihe: „Die Summertime-Reihe ist fester Bestandteil des kulturellen Lebens unserer Stadt. Das Programm dieses Sommers spricht alle Generationen an: In Eschborn beliebte Bands und ganz junge Musiker begeistern mit ihrer Weltmusik die Konzertgänger.“

Beim ersten Summertime-Konzert garantiert der unvergleichliche Musik Mix von „I Dolci Signori“ beste Stimmung. „I Dolci Signori“, übersetzt „Die süßen Jungs“, das sind zwei italienische Frontmänner und vier bayerische Profi-Musiker. Neben tanzbaren, neapolitanisch beeinflussten Stücken und Balladen spielt die Band Italo-Rock mit Swing- und Rockabilly-Anklängen. Die klassischen Italo-Hits von Eros Ramazzotti bis Zucchero dürfen natürlich nicht fehlen. Die charismatischen Sänger Rocky Verardo und Gianni Carrera zelebrieren unnachahmlich ihre Liebe zum Gesang und Tanz. Ihre intensiven und kraftvollen Stimmen sorgen für den berühmten „Gänsehaut-Effekt“. Eine I-Dolci-Signori-Show steht für musikalische Klasse, Entertainment und Leidenschaft. So macht die Band das berühmte Dolce Vita an einem lauen Sommerabend mitten in Eschborn erlebbar.

Für die Bewirtung sorgen in altbewährter Weise die Pfadfinder St. Georg.